Externe PR-Abteilung: gerade für kleinere Unternehmen ein Gewinn

Es muss nicht immer ein fest angestellter Mitarbeiter sein. Auch externe Unterstützung ist für die PR-Arbeit Gold wert. Dabei muss diese Leistung nicht ins Geld gehen. Denn es ist ein Irrglaube, Pressearbeit sei ein teures Vergnügen.

Gerade eine kleine PR-Agentur kann für einen Mittelständler eine große Hilfe sein: sie stellt sich optimal auf ihren Partner ein und weiß, was zu tun ist. Prinzipiell kann man nach der Faustformel vorgehen: die kleinen Agenturen für die Kleinen, große PR-Agenturen für die Großen.

Aber: es hängt auch davon ab, in welchen Märkten man sich bewegt. Denn nicht nur die Agenturgröße ist entscheidend. Auch das Fachgebiet der PR-Agentur sollte passen. Was nützt dem Mittelständler ein PR-Profi, der sich in seiner Branche nicht auskennt?

Bei uns gibt es maßgeschneiderte Public Relations für den Mittelstand in der Automobil-Branche. Denn wir wissen genau, wie es im Geschäft rund um Auto, Service und Kfz-Ersatzteilhandel aussieht. Stellen Sie uns auf die Probe!

By | 2014-02-04T17:59:14+00:00 4. Februar 2014|

About the Author:

PR mit journalistischen Wurzeln. Pressearbeit für renommierte mittelständische Unternehmen, Öffentlichkeitsarbeit im B to B-Bereich. Stark auf die Automobilbranche und den technischen Bereich fokussiert. Zwischen Frankfurt und Köln,