Schlagschrauber: Viel Power für die Nutzfahrzeug-Werkstatt

– kraftvolle Schlagschrauber superMONSTER von KS Tools

– leichtes Gehäuse aus Aluminium

– Schrauben mit 3405 Nm bei nur rund 8 Kilogramm

Wer an Nutzfahrzeugen arbeitet, braucht besonders kräftige Schlagschrauber. Denn für die großen Teile sind eben auch große Kräfte gefragt. Pkw-Schlagschrauber kommen da schnell an ihre Grenzen. Deshalb gibt es von KS Tools jetzt eine neue Schlagschrauber-Serie speziell für die Nfz-Werkstatt: die superMONSTER. Sie leisten nicht nur beachtliche 3405 Nm, sondern sind auch speziell an den Bedarf der Nfz-Werkstatt angepasst. So haben sie zum Beispiel einen zweiten Griff für den Zweihandbetrieb. Damit lassen sie sich besser halten. Gleichzeitig können Nfz-Profis damit die Kraft des Schlagschraubers besser übertragen. Dazu kommt, dass diese Werkzeuge besonders leicht sind. Die Schlagschrauber der superMONSTER Serie haben bei KS Tools die Produktnummern 515.3250, 515.3260, 515.3270 und 515.3280. Es gibt sie mit kurzem oder langem Amboss sowie in den Größen 3/4 und 1 Zoll.

Besondere Anforderungen erfordern besondere Werkzeuge, davon ist man bei KS Tools überzeugt. Mit den Schlagschraubern der superMONSTER Serie können Nfz-Mechaniker ihre Arbeit noch besser machen. Für ihre große Leistung sind die superMONSTER sehr leicht. Andere Werkzeuge mit ähnlicher Power bringen bis zu 16 Kilogramm auf die Waage, während die Schlagschrauber der superMONSTER Serie nur zwischen 7,5 und 8,7 kg wiegen. So lässt sich mit ihnen ermüdungsfrei arbeiten. Eine weitere Eigenschaft erleichtert die Arbeit erheblich: man kann mit einer Hand rechts links umschalten ohne das Gerät abzulegen.

Im Inneren ist eine sehr robuste Mechanik mit Hochleistungs-Doppel-Hammer-Schlagwerk im Einsatz, die mit ihren 3405 Nm große Kraft entfaltet. Sie liegen mit ihren zwei rutschfesten Griffen sehr gut in der Hand. Darüber hinaus arbeiten sie vibrationsarm, was den Umgang mit diesem Werkzeug besonders angenehm macht.

Wie bei den anderen Schlagschraubern der MONSTER Edition von KS Tools haben die superMONSTER einen isolierten Griff, damit die ausströmende Abluft keine kalten Finger verursacht. Der Abzug ist im Handgriff isoliert und sorgt so für leichtes Schrauben. Angenehm ist außerdem der leise Betrieb der superMONSTER. Das senkt den Geräuschpegel in der Werkstatt merklich.

Die Schlagschrauber sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, um allen Anforderungen der Nfz-Werkstatt gerecht zu werden. So gibt es Varianten mit ¾ und 1 Zoll Verbindungen, entweder mit kurzem oder langem Amboss. Die Varianten mit langem Amboss ermöglichen problemloses Arbeiten auch an Tiefbettfelgen.

Alle Produkte von KS Tools gibt es nur im Fachhandel, da sie von Profis für Profis gemacht sind. Sie sind auf der ganzen Welt bei allen gut sortierten Kfz-Teilehändlern und im Werkzeug-Fachhandel erhältlich. KS Tools bietet Interessierten eine ganze Reihe von Anwendungsvideos seiner Produkte. Sie finden Sie unter www.toolchannel.de.

Über KS Tools

Seit 1992 bietet KS Tools als moderner Werkzeuglieferant aktuelle Problemlösungen und intelligente Werkzeuge für die ständig wachsenden Anforderungen im technisierten Alltag. Qualität, Ergonomie und ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis der Produkte werden weltweit geschätzt. Jährlich kommen bei KS Tools etwa 2.000 neue Produkte ins Programm. Der Anspruch ist es, für jedes Problem das passende Werkzeug zu liefern.

Im hessischen Heusenstamm sorgt ein 9.000 Quadratmeter großes Lager für schnelle Warenverfügbarkeit. Über 300 Mitarbeiter arbeiten am Standort am Erfolg des Unternehmens.

Kontakt:

KS Tools

Tel.: +49-(0)6104 49740

E-Mail: info@kstools.de

Web: www.kstools.com

Seligenstädter Grund 10-12

D-63150 Heusenstamm

Pressekontakt:

Dr. Frauke Weber Kommunikation

Finkenweg 10

D-65582 Diez

Telefon: +49 6432 988613

Fax: +49 6432 988614

PR Agentur für Auto und Technik

info@dr-weber-kommunikation.de

By | 2017-08-02T09:16:02+00:00 2. August 2017|

About the Author:

PR mit journalistischen Wurzeln. Pressearbeit für renommierte mittelständische Unternehmen, Öffentlichkeitsarbeit im B to B-Bereich. Stark auf die Automobilbranche und den technischen Bereich fokussiert. Zwischen Frankfurt und Köln,